0421 3469338 |  cgkrickau@icloud.com

Krankengymnastische Praxis | Christiane Krickau

Gezielte Behandlung durch Physiotherapie

  • Behandlung rheumatischer Erkrankungen

  • Maitland/ Manuelle Therapie

  • Brüggertherapeutin

  • Lymphdrainagetherapeutin

  • McKenzie

  • Dorn-Hock-Breuss Therapie

  • Schlingenkäfig

  • Klass. Massage

  • Rotlicht

Ein Behandlungsschwerpunkt in meiner Praxis ist die Behandlung von rheumatischen Patienten. Der Begriff Rheuma ist ein Sammelname für sehr viele, verschiedene Krankheitsbilder, die durch Entzündungen hervorgerufen werden und in der Regel sehr schmerzhaft sind. Die Physiotherapie und Krankengymnastik gehört neben Schmerzmedikamenten zu den wichtigsten Therapieformen bei rheumatischen Erkrankungen. Da Rheuma nicht heilbar ist, gilt es durch gezielte Übungen oder auch der Anwendung von Wärmetherapie oder Kältetherapie die Muskeln zu stimulieren und die Gelenke beweglich zu halten. Dadurch kann der Prozess der Krankheit verlangsamt und eine Linderung der Schmerzen erreicht werden. So verschieden wie die Krankheitsbilder bei Rheuma sind, so vielfältig sind auch die möglichen Behandlungsansätze. Mithilfe der manuellen Therapie nach Maitland lassen sich zum Beispiel akute als auch chronische Schmerzen der Muskeln, Gelenke und Nerven sehr individuell behandeln. Die Brüggetherapie wiederum beschäftigt sich mit der Beseitigung von Fehlstellungen des Körpers. Diese Fehlstellungen führen oft zu Schmerzen und werden dann als rheumatische Erkrankungen wahrgenommen. Als Brüggetherapeutin versuche ich, durch spezielle Übungen eine Entlastung und eine Haltungskorrektur zu erreichen und damit die Schmerzen deutlich zu lindern. Mit der Brüggetherapie kann eine sehr nachhaltige Verbesserung der Symptome erreicht werden. 

Die McKenzie Methode wiederum findet bei verschiedenen Arten von Rückenschmerzen Anwendung. Dabei wird bestimmten Beschwerden im Bereich der Wirbelsäule durch eine mechanische Bearbeitung entgegen gewirkt. Durch meine spezielle Ausbildung kann ich auch die Dorn-Hock-Breuss-Therapie in meiner Praxis bei Schäden der Wirbelsäule erfolgreich zur Anwendung bringen. Eine allgemeine, sehr wohltuende Entlastung der Gelenke verschafft die Behandlung mit dem Schlingentisch. Hierbei werden bestimmte Körperregionen durch ein Aufhängen mittels einer Schlingenkonstruktion von der üblichen Körperbelastung befreit. Diese Behandlung wird besonders von orthopädischen Patienten mit bestimmten Krankheitsbildern als sehr wohltuend empfunden und führt zu einer spürbaren Linderung der Schmerzen. Eine weitere Behandlungsmethode in meiner Praxis ist die Lymphdrainage, bei der durch manuelle Einwirkung der Lymphabfluss in Armen und Beinen angeregt wird. Als Therapieform wird die Lymphdrainage sehr oft mit einer gezielten Krankengymnastik kombiniert. Neben all diesen sehr speziellen Behandlungsmethoden hat aber natürlich auch die klassische Massage in meiner Praxis einen festen Platz. Sie erhalten bei mir entsprechend Ihren Beschwerden eine entspannende Rückenmassage. Aber ganz gleich, welche Behandlung Sie in Anspruch nehmen, immer ist es mein Ziel, Ihnen mit der passenden Therapie möglichst langfristig zu helfen.